all copyrights by tausendgrün©

  • Facebook Vintage Stamp
  • Marion Putensen

Bärenröllchen


Es gibt mal wieder ein Kochrezept:

Bei mir im Garten habe ich den Wiesen-Bärenklau entdeckt. Da heute kein sonniger Tag war, habe ich mir gleich ein paar Blätter von dem schmackhaften Wildgemüse geerntet.

Zutaten:

Filo Teig,Schafskäse, Zwiebeln, eine handvoll Wiesen-Bärenklau,Öl zu Bestreichen.

Den Wiesen-Bärenklau säubern und von möglichen Insekten befreien und mit den Zwiebeln in der Pfanne dünsten. Mit etwas Pfeffer und Salz abschmecken.

Den Filo Teig in Quadrate schneiden mit der Wildgemüse Masse füllen, etwas Schafskäse raufbröseln, zusammenrollen und in eine Auflaufform legen.

Die Röllchen mit Öl bestreichen und im Backofen bei ca. 180 Grad ca. 10 min goldbraun backen. Kurz vor dem servieren mit Parmesan bestreuen.

Schmeckt nicht nur warm sondern auch kalt.

Als Soße habe ich die Wilde 7 Gourmet Sauce und den Wiesenketchup verwendet.

Einfach, schnell und super lecker.....

#wildkräuterküche #wiesenbärenklau