all copyrights by tausendgrün©

  • Facebook Vintage Stamp
  • Marion Putensen

Zickelskräutlein Bowle


Jeder kennt ihn und hat ihn im Garten, die blauen kleinen feinen Blüten ranken sich aneinander. Im Volksmund wird er Soldatenpetersilie, Gundelrebe, Engelskraut oder auch Gundermann genannt. Schon bei der guten Hildegard von Bingen fand er auf vielerlei Art Verwendung. Bei mir im Garten fühlt er sich wohl und schaut mit seinen lila Blüten zwischen allen anderen Wildkräutern hervor.

Ich mag ihn gerne wegen seiner Würze als Pesto, Wiesen After Eight ( die grünen Blätter haben einen minzigen Geschmack) oder aber in der Bowle. Vorallem jetzt während die Erdbeeren da sind.

Mein Rezept Tip:

Erdbeeren

Gundermannkraut und Blüten

Prosecco

Grünes Spargelsalz

Die Erdbeeren und das Gundermannkraut in Wodka einlegen und ziehen lassen. Dann die Erdbeeren in ein Glas füllen und mit kühlem Prosecco auffüllen. Eine Erdbeere in dem grünen Spargelsalz vorsichtig wenden und als Deko über den Glasrand legen. Das Glas mit Gundermannblüten dekorieren.

Salute....