top of page
  • AutorenbildUnkrautgourmet

Hasel Hummus mit kandierten Haselkätzchen


Zutaten:

Diese Zutaten benötigst du:

·      380g Kichererbsen, gekocht

·      2-3 EL Haselnuss ÖL geröstet

·      2-3 Knoblauchzehen

·      1-2 EL Orangensaft, frisch gepresst

·      1 TL Cumin, gemahlen

·      ½ TL Koriander, gemahlen

·      Salz und Pfeffer nach Geschmack

·      Etwas Thymian, Brennnesselsamen

nach Geschmack

·      1-2 EL Haselnüsse, geröstet und

gehackt

·      1 Handvoll Haselkätzchen noch

geschlossen

·      1 EL Butter

·      2-3 EL brauner Zucker.

 


So wird‘s gemacht:

Alle Zutaten für den Hummus in einem Mixer zu einer homogenen und cremigen Masse mixen, ggf. mit etwas Wasser oder Mandelmilch verdünnen. Mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken.

Für die kandierten lässt du die Butter in der Pfanne schmelzen und gibst den Zucker dazu. Den Zucker langsam schmelzen lassen bis eine karamellartige Masse entsteht. Dann vorsichtig die Haselkätzchen hinzufügen und das ganze vermengen. Nun gibst du die Masse vorsichtig auf ein Backpapier und lässt sie erkalten. Danach kannst du sie vorsichtig auseinanderbrechen und in einer Box aufbewahren. Den Hummus in eine Schale füllen und mit den gehackten Haselnüssen, Haselnussöl und den kandierten Haselkätzchen garniert servieren.

Mein Tipp für dich:

Ich verwende gerne anstelle von Zucker Tannenhonig zum Karamellisieren.




Comments


bottom of page