Wald Duftlampe


Die Zutaten für dieses handgemachte Geschenk kannst du heute bei deinem Spaziergang sammeln. Die Waldlampe sieht nicht nur schön aus. Nach zwei bis drei Tagen ziehen auch Naturdüfte durch Ihr Heim und es duftet herrlich weihnachtlich.

Aus dem Glas lässt sich auch im Handumdrehen ein Frühlings- oder Sommerlämpchen gestalten. Dann können Sie es einfach mit Blüten und Kräutern und Wurzeln dekorieren.Ganz wichtig ist, daß alle Zutaten gut durchgetrocknet sind denn bei Restfeuchte bildet sich Schimmel im Glas. Tipp zum Trocknen: Die feuchten Sachen einfach im Backofen trocknen, bei 50 Grad und geöffneter Tür. Zwischendurch auf Materialien drücken und testen, ob die schön trocken sind oder noch Restfeuchte drinnen ist.

Ich habe folgende Zutaten verwendet:

🎄Moos

🎄Zweige & Äste

🎄Beeren

🎄Tannenzapfen

🎄getrocknete Orangenscheiben und Zimtstangen

🎄Keramik-Docht

🎄ein Glas mit Metallschraubverschluss

🎄Lampenöl

Viel Spaß beim basteln