• Unkrautgourmet

Erdbeer-Sauerampfer Lassi


Zutaten:

250 Gramm Erdbeeren (reif) 1 ½ EL Agavendicksaft 1 Bund Sauerampfer (50–70 g) 1 Gramm Vanilleschoten 500 Gramm Vollmilchjoghurts 200 Milliliter Zitronenlimonade (z. B. Sprite)

Etwas Sauerampfer zur Deko

Zubereitung

Die Erdbeeren abspülen, putzen und klein schneiden. Mit dem Agavendicksaft zusammen im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Sauerampfer abspülen, trocken tupfen und sehr fein schneiden. Unter das Erdbeerpüree rühren. Die Vanilleschote längs aufschneiden und mit einem spitzen Messer das Mark herauskratzen. Vanillemark und den gut gekühlten Joghurt unterrühren. Limonade kurz vorm Servieren untermischen.

Lassi (wikipedia):

Lassi (Hindi: लस्सी lassī; Urdu لسی) ist die Bezeichnung für ein vorwiegend indisches Joghurtgetränk.

Es kommt in Varianten im asiatischen und osteuropäischen Raum vor, z. B. als Ayran in der Türkei und im Nahen Osten. Man trinkt Lassi gern zu scharfen Speisen, da es – im Gegensatz zu anderen Getränken – durch den Fettgehalt die Schärfe des Essens mildert und seine Verdaulichkeit erhöht. Lassi ist (sofern kalt serviert) ein erfrischendes Milch-Mix-Getränk.

In Deutschland wird der Produktname Lassi von verschiedenen Herstellern für Joghurtgetränke mit Fruchtgeschmack verwendet.


all copyrights by tausendgrün©

  • Facebook Vintage Stamp