top of page
  • AutorenbildUnkrautgourmet

Tag der Frau Holle

In der Nacht des 5.Januar enden die Rauhnächte mit der „Nacht der Wunder“ und der 6. Januar ist der „Tag der Frau Holle“.

In der Zeit der Rauhnächte stehen die Spinnräder still und alle Arbeit darf ruhen, es ist die Zeit der Ruhe und inneren Einkehr.Die wilde Jagd zieht über das Land, es werden Märchen erzählt , orakelt und duftendes Räucherwerk reinigt und schützt Haus, Hof und Stall. Heute, am 6. Januar nimmt Frau Holle deinen Lebensfaden wieder auf und spinnt aus den Wünschen und Gedanken deinen Lebensteppich. Sie steht mit ihrem dreifachen Sein für Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit, für das Werden, Sein und Vergehen. Mit dem Ende der Rauhnächte, endet ein Zyklus und beginnt ein neuer zugleich.


コメント


bottom of page