top of page
  • AutorenbildUnkrautgourmet

Himmelsbrot


Zutaten:

Diese Zutaten benötigst du:

·      200 g Frischkäse

·      1 Löffel Hüttenkäse

·      50 g geraspelte Möhren

·      1 kleine Winterheckenzwiebel

·      1 TL mildes Paprikagewürz

·      Salz und Pfeffer zum abspecken

·      2-3 TL Scharbockskraut

·      Rote Bete und Süßkartoffel Chips







So wird‘s gemacht:

Die Blätter des Scharbockskrautes und die Winterheckenzwiebel waschen, trockenschütteln und sehr fein schneiden. Den Frischkäse, Hüttenkäse in eine Schüssel geben und vermengen, dann die geraspelten Möhren und die fein geschnittenen Scharbocksblätter und die Winterheckenzwiebel darunterheben.

Mit den Gewürzen abschmecken und 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Dann jeweils einen halben TL auf die Süßkartoffel oder Rote Bete Chips geben und schön anrichten.

 

Mein Tipp für dich:

Ich gebe gerne einen Schuss Rote Bete Saft zu der Masse und etwas frisch geriebenen Meerrettich. Der Dip eignet sich auch hervorragend zu Rohkost.

Comments


bottom of page